top of page

Businesskommunikation auf den Punkt gebracht 1/2

Aktualisiert: 17. Juli 2023


Businesskommunikation im Büro

Was wäre ein Unternehmen, das nicht mit seinen Kund:innen kommunizieren kann? Undenkbar! Eine starke und vor allem sichere Kommunikation ist im Business Alltag unverzichtbar. Welche Möglichkeiten es hierbei gibt und wie die Zukunft aussieht, erfahren Sie in unserer kommenden 2-teiligen Blogreihe.


In diesem ersten Beitrag erfahren Sie mehr über die gängigen Varianten der ISDN-Telefonie, sowie der VoIP-Telefonie.


Das erwartet Sie in diesem Beitrag:

  1. Welche Möglichkeiten gibt es für Ihre Businesskommunikation?

  2. Was ist ISDN?

  3. Was ist IP-Telefonie (VoIP)?

  4. Die Vorteile im Vergleich


 

1. Wie telefonieren Unternehmen heutzutage?

Wie telefonieren Sie eigentlich im beruflichen Alltag? Nutzen Sie dafür Ihr Mobiltelefon, ein fixes Tischtelefon in Ihrem Büro oder gar Ihren Computer? Die Möglichkeiten der Telefonie sind genauso vielfältig wie die Anforderungen der Unternehmen. Abhängig von der Arbeitsweise und Arbeitsorten, zum Beispiel beim Wechsel zwischen Büro und Homeoffice, kann so eine durchgängige und professionelle Erreichbarkeit sichergestellt werden. Unterscheiden kann man die verschiedenen Möglichkeiten der Businesskommunikation durch die Art und Weise, wie sie betrieben werden. Die gängigsten Varianten hierbei sind ISDN- und IP-Telefonie.

Aber was haben diese beiden Begriffe eigentlich zu bedeuten und welche Vorteile haben Sie für Ihr Unternehmen?

Wir verschaffen Ihnen den Überblick.


2. Was ist ISDN-Telefonie?

ISDN ist wohl die am meisten verbreitete Art der Telefonie im beruflichen Umfeld. ISDN steht für Integrated Services Digital Network. Sie ist die Nachfolgerin des Modems und bietet den Vorteil, dass auf zwei Kanälen gleichzeitig gearbeitet werden kann – oder einfach gesagt: Sie können zur selben Zeit telefonieren und im Internet surfen. Um so kommunizieren zu können, sind bestimmte Endgeräte, wie ihr klassisches Tischtelefon, notwendig.

Für diese Variante der Businesskommunikation ist Hardware im Büro notwendig und die Telefonie ist nur über das am Kabel angeschlossene Telefon möglich. Um also auf Ihrer Festnetz-Telefonnummer erreichbar zu sein, müssen Sie an Ihrem Arbeitsplatz sein. Für unterwegs nutzen Sie dann gegebenenfalls ein mobiles Firmentelefon mit einer weiteren Nummer.

ISDN-Telefonie stellt heute ein Auslaufmodell dar, das in absehbarer Zeit abgeschaltet wird. Der Nachfolger und die zukunftssichere Lösung ist die IP-Telefonie über die Cloud.


3. Was ist IP-Telefonie?

Voice over IP (VoIP) ermöglicht es Ihnen, Telefonate über eine Breitband-Internetverbindung zu tätigen. Dabei können Anrufe sowohl an andere VoiP-Geräte, als auch per Adapter über das öffentliche Telefonnetz durchgeführt werden. Die Bandbreite der Endgeräte passt sich dabei Ihren Bedürfnissen an. Sie können sowohl über das klassische Tischtelefon, ein Mobiltelefon, ein Softphone (das zum Beispiel auf Ihrem Computer installiert ist) oder ein VoIP-Telefon telefonieren.

Ein zentraler Vorteil von Voice over IP ist die Nutzung von einer Nummer auf allen Geräten. Dadurch können Sie spontan entscheiden, ob Sie das eingehende Telefonat mit dem Handy oder doch lieber mit dem Tischtelefon entgegennehmen möchten. Gerade für Unternehmen mit Homeoffice oder mobil arbeitenden Mitarbeiter:innen ermöglicht dies eine professionelle Erreichbarkeit, egal wo sie gerade unterwegs sind.

Neben der Telefonie ist es bei IP-Telefonie auch möglich, weitere Funktionen, wie zum Beispiel Online Meetings, einzubinden und damit die Businesskommunikation zu erweitern.


4. ISDN- & IP-Telefonie im Vergleich: Die bessere Businesskommunikation

ISDN-Telefonie

VoIP

Telefonie per Kabel

Telefonie per Breitband-Internetverbindung

ISDN-fähiges Endgerät notwendig

Tischtelefone, Mobiltelefone, klassische (bestehende) Telefone per Adapter und Softphones können genutzt werden

​Erreichbarkeit am Arbeitsplatz

Ortsunabhängige Nutzung einer Festnetznummer

Keine Integrationen möglich

Integration von weiteren Anwendungen für die Businesskommunikation möglich (z.B. Online Meetings, CRM- oder Microsoft Teams-Integration, etc.)


Die IP-Telefonie wird in absehbarer Zeit die klassische ISDN-Telefonie ersetzen. Die zukunftssichere und starke IP-Lösung bietet viele Möglichkeiten, die nach Ihren Anforderungen eingesetzt werden, um Ihre Businesskommunikation fit für die Zukunft zu machen. Wir von ro-quadrat sind Ihr starker Partner, wenn es um dieses Thema geht und helfen Ihnen bei der Umsetzung!

Commentaires


bottom of page